Test HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker (Drucker, Duplex, USB, 1200 x 1200 dpi) weiß

Der LaserJet Pro M402d Laserdrucker stammt von Hewlett Packard, einem der größten Herstellern von Druckern weltweit und vor allem unter dem Kürzel „HP“ bekannt. Der HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker ist vor allem für kleinere Büros gedacht, kommt es doch vor allem mit einem hohen Tempo und einigen interessanten Funktionen wie dem Duplex-Druck daher. Natürlich steht es Ihnen aber auch frei, den Laserdrucker HP LaserJet Pro M402d für den Privatgebrauch zu nutzen. Wobei es hier sicherlich auch günstigere Modelle gibt, die dann aber nicht ganz so schnell sind, dafür aber auch einen Farbdruck bieten. Dies ist bei diesem Schwarzweiß-Laser-Drucker nicht der Fall.

Schnell eingerichtet

LaserJet Pro M402d bei Amazon günstig kaufen

jetzt bei Amazon Kaufen

Ist der HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker per USB 2.0-Anschluss mit dem PC oder einem Router verbunden, ist die Einrichtung schnell und einfach mit der beiliegenden CD-ROM erledigt. Sind alle Treiber und die mitgelieferte Software installiert, kann der Druck auch schon losgehen. Mit seiner HP JetIntelligence Technologie druckt der HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker bis zu 38 Seiten pro Minute in Schwarzweiß, was ein beeindruckendes Tempo ist. Zum Glück ist die Papierzufuhr mit maximal 350 Blatt relativ groß, sonst wären Sie bei größeren Druckaufträgen bei dem enormen Tempo vor allem damit beschäftigt, Papier nachzulegen. Aufgeteilt sind die beiden Schächte auf eine 250-Blatt-Papierzufuhr und ein 100-Blatt-Mehrzweckfach. Als Toner kommt die HP 26 Tonerserie zum Einsatz.

Gute Druckqualität

Trotz des enormen Tempos kann die Druckqualität des HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker im Test überzeugen. Er druckt trotz hoher Druckgeschwindigkeit Text und Grafiken in guter Qualität aus. Soll diese auf bis zu 1200 x 1200 dpi weiter gesteigert werden, können Sie selbstverständlich die Druckqualität höher einstellen. Dann leidet aber natürlich das Tempo. Aber selbst mit gedrosselter Geschwindigkeit im „Schön-Druck-Modus“ ist der HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker immer noch rasant.

Duplex, aber sonst spartanische Ausstattung

Eine der weiteren Stärken des HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker ist der Duplexdruck. Er ermöglicht das automatische Bedrucken beider Seiten eines Papiers. Allerdings bietet er keinen automatischen Dokumenteneinzug (ADF). Auch bei der sonstigen Ausstattung müssen Sie beim HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker hingegen ein paar Abstriche machen. So bietet er eben nur einen USB-Anschluss, der aber immerhin mit USB 2.0 für eine zügige Datenübertragung sorgt. Kabelloses Drucken via WLAN oder über das Netzwerk per LAN werden nicht unterstützt.

Ebenso das mobile Drucken über HPs ePrint, Apples AirPrint oder Googles Cloud Print 2.0 suchen Sie hier auf der Liste der Funktionen vergeblich. Bedient wird das Gerät über ein paar wenige Knöpfe auf der Geräteoberseite. Für Feedback sorgt das 2-zeilige LCD-Display. Wird der HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker aktuell nicht gebraucht, ist aber noch angeschaltet, fährt er nach einer bestimmten Zeit dank HP Auto-On/Auto-Off-Technologie in den Standby herunter. So spart er Strom und damit Geld. Gibt es den nächsten Druckauftrag, steht er in unter 10 Sekunden wieder Gewehr bei Fuß. Außerdem ist der HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker mit ein paar Sicherheitsfunktionen ausgestattet, die Sie vor komplexen Bedrohungen schützen und für ein sicheres Drucken sorgen.

Unser Fazit: solider Laserdrucker vor allem für das Büro

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Laserdrucker mit Duplex sind und geschäftlich oder privat rund 750 bis 4000 Seiten im Monat drucken, ist der HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker eine gute Wahl. Auch wenn er sich nach dem Standby eine etwas längere Aufwachphase genehmigt, erledigt er einmal in Schwung geraten seine Druckaufträge in hohem Tempo von bis zu 38 Seiten pro Minute. Das hierbei die Qualität nicht leidet, hat unser Test des HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker eindrucksvoll bewiesen. Damit ist dieser Laserdrucker ein sehr solides bis gutes Gerät zum angemessenen Preis von unter 200 Euro. Übrigens: den M402 von HP gibt es auch noch in verschiedenen anderen Variationen, z.B. als noch besser ausgestatteter M402n mit ePrint, AirPrint und Cloud Print 2.0 für mobiles Drucken. Auf diese müssen Sie beim HP LaserJet Pro M402d Laserdrucker wie gesagt hingegen verzichten.