Darauf ist beim Druckerkauf zu achten

Er ist in jedem Haushalt zu finden und wird für unterschiedlichste Aufgaben genutzt: Der Drucker. Nach einigen Jahren sind die Geräte meistens veraltet und sie müssen einen neuen Drucker kaufen.  Beim Kauf eines neuen Geräts gilt es deshalb, einige Dinge zu beachten.

Verwendungszweck festlegen

Bevor es an den Kauf eines neuen Druckers geht: Verwendungszweck festlegen. Wird das Gerät lediglich benötigt, um Rechnungen und Mails auszudrucken? Oder muss es auch für den Druck von Visitenkarten, Urkunden oder Broschüren geeignet sein? All diese Fragen sollten Sie Sich vor dem Kauf beantworten. Wichtig ist auch, wie viele Personen den Drucker nutzen, wie hoch die Frequenz im Allgemeinen ist und ob das Gerät im Büro oder privat genutzt wird. Die Beantwortung dieser Fragen ist deshalb wichtig, da manche Drucker beispielsweise mehr Tinte als andere benötigen und sich aufgrund fehlender Komponenten nicht immer ins WLAN-Netz integrieren lassen. Deshalb: Vor dem Kauf eine Checkliste machen und dann eine Entscheidung treffen.

Bereiten Sie sich vor dem Kauf ein bisschen vor damit es Ihnen nicht so wie in diesem Video ergeht.

Ein Blick in Testmagazine hilft

Ein Drucker ist eine kostspielige Anschaffung. Um Fehlkäufe zu vermeiden, sollte ein Blick in einschlägige Computer-Magazine geworfen werden. Natürlich können Sie aber auch die Laserdrucker Tests auf unserer Seite lesen. Dadurch lässt sich am einfachsten feststellen, wo die Stärken und Schwächen der einzelnen Geräte liegen, wie hoch der Stromverbrauch ist und welche Eigenheiten die verschiedenen Geräte haben. Idealerweise testen Sie Geräte, die in Frage kommen, bei einem Fachhändler. Hierbei sollten Sie jedoch beachten, dass die Testdrucke auf das jeweilige Gerät optimiert sind und deshalb nicht zwingend etwas über die Qualität aussagen.
Ganz wichtig: Kundenservice überprüfen. Der beste Drucker bringt nichts, wenn der Service schlecht ist oder langsam arbeitet. Damit Sie bei einem Defekt nicht sechs Wochen warten müssen, sollten Sie deshalb prüfen, wie gut der Kundenservice arbeitet. Kundemeinungen im Internet bieten sich hier ebenso an wie Freunde und Verwandte, die ein Gerät vom selben Hersteller besitzen.

Druckkosten: So hoch sollten sie sein

Die Druckkosten sind ein wichtiger Faktor beim Druckerkauf. Generell gilt: Preiswerte Drucker benötigen mehr Tinte und sind damit auf Dauer teurer. Allerdings kann sich die Anschaffung eines günstigen Geräts lohnen, wenn nur wenig gedruckt wird und die Qualität nur eine untergeordnete Rolle spielt. Die Druckkosten hängen natürlich auch immer von der Verfügbarkeit der Patronen ab. Für einige Patronenarten gibt es viele Dritthersteller, andere müssen im Original gekauft werden, da keine Derivate existieren.
Ebenfalls wichtig: Die Druckqualität. Diese unterscheidet sich je nach Art des Dokuments, weshalb Sie auch hier überlegen sollten, welche Anforderungen der Drucker für Sie persönlich erfüllen muss. Generell ist es wichtig, dass der Drucker auch auf preiswerten Papieren gute Ergebnisse erzielt. Werfen Sie hierzu am besten einen Blick auf Muster und Testberichte im Internet und in Fachmagazinen.
Das Papierformat sollte nicht vergessen werden. Nicht alle Geräte unterstützen A3 oder A5, doch beide Formate werden immer öfter benötigt. Überlegen Sie im Vorfeld, welche Formate Sie benötigen und ob der Drucker unter Umständen aufgerüstet werden kann.

Tintentanks bei hohen Auflagen

Wenn Sie viel drucken, sollten Sie Sich für einen Drucker mit getrennten Tintentanks entscheiden. So kann auch noch gedruckt werden, wenn eine Farbzusammenstellung leer ist und Sie sparen im Endeffekt eine Menge Zeit und Geld, da die Tinte optimal eingesetzt werden kann. Auch über den Einbau eines Refill-Systems sollten Sie nachdenken.
Was sonst noch wichtig ist, sind Features wie Duplexdruck oder die Möglichkeit, gedruckte Dokumente direkt zu sortieren. Beide Funktionen sind in vielen modernen Druckern bereits integriert, machen die entsprechenden Geräte jedoch auch teurer. Deshalb gilt auch hier: Im Vorfeld eine Checkliste mit allen benötigten Funktionen machen und damit ab zum Fachhändler.

Fazit

Bevor Sie einen neuen Drucker kaufen sollten Sie sich eine Checkliste mit Ihren Bedürfnissen anfertigen und dann im Internet Testberichte lesen. Die besten Preise finden Sie dann mit einer Preissuchmaschine. Zu den beliebtesten Geräten finden Sie Testberichte und Tiefstpreise auf unserer Webseite.